Shop

Key Account Management: Richtig umgehen mit den wichtigsten Kunden

490,00 

Key Accounts, also Schlüsselkunden, sind die wichtigsten Kunden eines Unternehmens. Sie haben das größte Potenzial, das größte Volumen, die interessantesten Projekte, die stärkste Wirkung und Fehler bei diesen Kunden tun weh. Wie man Key Accounts langfristig und erfolgreich bearbeitet und welche Voraussetzungen dazu auch im Unternehmen nötig sind erfahren Sie in diesem umfassenden Modul.

  • Sie erfahren anhand des St.Galler KAM Konzeptes, was zu einem professionellen KAM Ansatz gehört.
  • Sie wissen, wie man Schlüsselkunden als Key Account Manager/in managt und wie Ihr Unternehmen das KAM aufbauen sollte.
  • Sie können die vorhandene KAM-Praxis optimieren oder neue KAM-Konzepte erfolgreich entwickeln und umsetzen.

Lernen, wie Sie es möchten. Alle Inhalte als Audio, Video & Text inkl. Transfer- und Multiplechoiceaufgaben verfügbar.

Kategorie:

Beschreibung

Das Konzept des Key Account Management (KAM) gibt es seit über 30 Jahren. Dennoch stehen viele Unternehmen am Anfang oder wünschen sich substanzielle Optimierungen ihrer vorhandenen KAM-Ansätze. Die Inhalte dieses Moduls beruhen auf dem St.Galler KAM Konzept, das von Prof. Dr. Dirk Zupancic zusammen mit den Kollegen an der Universität St.Gallen entwickelt wurde.

Mit diesem Konzept lassen sich bestehende KAM Ansätze evaluieren und optimieren.

Die (Neu-)Einführung von KAM wird optimal strukturiert und realisiert. Dabei spielt die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und den Führungskräften eine wichtige Rolle. Im Mittelpunkt stehen aber die Key Account Managerinnen und Manager. Sie erhalten das nötige Wissen, um die wichtigsten Kunden des Unternehmens erfolgreich zu bearbeiten und mit ihnen zu wachsen. Das komplette Modul besteht aus vier Lektionen zu KAM Grundlagen, Operativem KAM, Corporate KAM und den häufigsten Barrieren. Als Bonus gibt es eine Einführung in den KAM Plan und ein entsprechendes Template zur eigenen Nutzung.